Nations Cup 2016: Auf dem Weg nach Aalborg

DEBNorbert Stramm für www.noppe-ist-schuld.de

Wie in jedem Jahr veranstaltet der Deutsche Eishockey-Bund auch 2016 wieder ein internationales Fraueneishockeyturnier. Der Nations Cup wird vom 04. bis 07. Januar in Füssen ausgetragen.
Teilnehmer sind auch wieder sechs Nationen, am Teilnehmerfeld hat sich zum Vorjahr nichts geändert. Gespielt wird in zwei Gruppen, am Donnerstag, dem 07. Januar, finden die Finalspiele statt.

Donnerstag, 07.01.2016
12:00 Uhr Platz 5 Schweiz vs Schweden http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=16
15:30 Uhr Platz 3 Deutschalnd vs Russland http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=17
19:00 Uhr Finale Canada vs Finnland http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=18

Turnier auf Pointstreak


Kanada, Schweden und Russland bilden eine Gruppe und der Favorit kommt aus Übersee. Kanada kommt zwar nie mit einem Top-Team, aber auch das Perspektivteam der Ahornblätter hat es in sich.
Das bekamen die Gegner auch im letzten Jahr zu spüren. Finnland wurde 4:1 bezwungen, gegen Russland gab es dann ein 5:1. Im Finale hatte dann Schweden beim 4:0 keine Chance. Finnland gewann das Spiel gegen Russland (2:1) und dann das kleine Finale gegen Deutschland (6:0). Russland ist ein Sieg gegen die Schwedinnen durchaus zuzutrauen, Kanada ist aber der große Favorit in dieser Gruppe.
Finnland dürfte in der deutschen Gruppe, die von der Schweiz komplettiert wird, favorisiert sein. Unschlagbar sind sie aber nicht. Deutschland ist schon ein paar Mal nah dran gewesen gegen Finnland zu gewinnen, es hat aber am Ende meist nicht gereicht.
Die Nachbarn aus der Schweiz wurden schon oft bezwungen, letztes Jahr mit 3:1. Nach der 0:3-Auftaktniederlage gegen Schweden sicherte das Team letztes Jahr Platz 2 in dieser Gruppe, denn Schweden gewann auch gegen die Schweiz, allerdings denkbar knapp mit 2:1. Für die Schweizerinnen ist ein Sieg gegen Finnland durchaus im machbaren Bereich. Die Entwicklung im Nachbarland war in den letzten Jahren recht gut und so könnte dies ein spannendes Spiel werden. Ziel für Deutschlands Frauen wird sicherlich wieder das kleine Finale sein, aber natürlich hat niemand gegen etwas mehr. Wichtiger ist es jedoch, ein starkes Team für die Weltmeisterschaft zu formen
Das Turnier ist, wie jedes Jahr, ein wichtiger Schritt in Richtung WM-Vorbereitung, soll doch in Aalborg (25.03. – 31.03.) der Aufstieg in die Top-Division geschafft werden. Auch in diesem Jahr wird es vom Projekt www.noppe-ist-schuld.de eine ausführliche Berichterstattung geben und neben dem Statistik-Ticker von Pointstreak auch einen ausführlichen Liveticker zu allen Spielen geben. Zu erreichen ist dieser unter http://liveticker.noppe-ist-schuld.de. Die Links zu den Spielen könnt ihr unten entnehmen.
Der Spielplan:
Montag, 04.01.2016
15:00 Uhr Schweden – Kanada
http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=10
18:30 Uhr Deutschland – Finnland
http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=11
Dienstag, 05.01.2016
15:00 Uhr Finnland – Schweiz
http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=12
18:30 Uhr Kanada – Russland
http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=13

Mittwoch, 06.01.2016
15:00 Uhr Russland – Schweden http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=14
18:30 Uhr Deutschland – Schweiz http://liveticker.noppe-ist-schuld.de/?id=15

Dieser Beitrag wurde unter Nations-Cup DEB, Noppe ist Schuld abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.