Cologne Brownies – Verspätete Weihnachtsgeschenke verteilt

COLBRO(cb) Die zweite Mannschaft der Cologne Brownies präsentierte sich bei den Moskitos in Essen in nachweihnachtlicher Geberlaune und verlor mit 1:9 (0:5/1:2/0:2) das zweite Aufeinandertreffen in Essen-West.Das Kölner Trainerteam musste an diesem Freitagabend einige krankheitsbedingte Ausfälle verkraften und schickte eine mit einem Durchschnittsalter von 17,0 Jahren noch sehr junge, aber nicht unerfahrene Mannschaft ins Rennen. Diese konnte aber in den 60 Minuten nie so richtig an ihre guten Leistungen der vergangenen Saisonspiele.

Die Brownies versuchten zunächst das Spiel ausgeglichen zu gestalten, was aber schnell fehlschlug: die Kölnerinnen kamen nicht so richtig ins Spiel und ließen sich zu sehr von der körperbetonten Spielweise der Moskitos beeindrucken. Mit zunehmender Spielzeit nahmen zudem individuelle Fehler zu und brachten die Brownies auf die Verliererstraße – mit 0:5 wurde das erste Drittel beendet.

Nach ein paar deutlichen Worten des Trainers in der ersten Drittelpause wurde es etwas besser, die Wende war aber aufgrund des hohen Rückstands und der nicht ausreichend ausgeprägten Einsatzbereitschaft nicht mehr zu erreichen. Zwar flackerten zwischendurch einige gute Spielzüge auf, mehr als zum Ehrentreffer durch Christina Schwamborn auf Zuspiel von Naemi Bär war aber nicht drin.

Die Brownies sind wieder auf den Boden der Tatsachen angekommen. Nach den ersten, wirklich guten Spielen kam die Bremse in Form der Moskitos aus Essen. Ein Spiel dauert 60 Minuten, ein Ausruhen gibt es in diesem Sport nicht – weder im Spiel noch im Training. Das Team ist noch sehr jung und hat noch alle Optionen. Der Warnschuss hat gesessen: hoffentlich noch zur rechten Zeit.

Kader der Cologne Brownies 1b:
Tor: Leonie Kruse, Jennifer Isabell Klömpges
Abwehr: Nathalie Wolf, Jessica Trinks, Fiona Rosorius, Angelina Lindenbeck (A)
Sturm : Evangelia Kotsia, Finja Laureen Kollorz, Stefanie May (A), Julia Ohligschläger (C), Christina Schwamborn, Aileena Dopheide, Naemi Bär

Strafen:
Essen: 2 Minuten – Cologne Brownies 1b: 4 Minuten

Dieser Beitrag wurde unter NRW Liga abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.